Line-up 2024

Freitag

CSS Placeholder

damit die erste Spalte geschlossen ist

Turbostaat

Hallo, kann uns mal bitte jemand kneifen?! Wir haben heute zwar Geburtstag, aber das, was wir heute verkünden dürfen, ist besser als Geburtstag, Weihnachten, und Ausschlafen zusammen:

Turbostaat, ja, DIE Turbostaat sind nach 7 langen Jahren des Wartens wieder bei uns! Wir können unsere Freude kaum aushalten, beruhigen uns mit drei „Wir können alles und alles können wir sein“ und trainieren unsere Stimmbänder mit ALLEN Turbostaat-Platten. „Voran! Voran!“ Und wer Marten, Roli, Jan, Tobert und Peter noch nicht kennt, nimmt sich jetzt sofort Urlaub und lernt fleißig Texte! Wir sehen uns vor der Bühne!

Verdammt und so,
eure Bergfunkbande ❤

📸: @ilovehorni

   

Hotel Rimini

„Oktober in Rimini“ ist nicht nur ein Filmklassiker, sondern auch der Ursprung der faszinierenden Band Hotel Rimini!🌟
Ursprünglich als Hotelangestellte in einem heruntergekommenen Urlaubsresort an der Adria tätig, fanden die sechs Musiker ihre Leidenschaft für die Musik und gründeten die Band inmitten leer stehender Zimmer und wachsender Inspiration. 🎹🎻

Das Ergebnis? Ihr beeindruckendes Debütalbum „Allein unter Möbeln“ zeugt von Stilsicherheit, Vielschichtigkeit und rauem Charme. 🎶🏨

Die Texte? Poetisch, tiefgründig, und stets Raum für eigene Deutungen lassend. HOTEL RIMINI verwebt Indie und Chanson, mit Streicherarrangements, Gitarrenhooks und einer Vielfalt von Instrumenten – ein musikalisches Kaleidoskop, das sich nicht auf Vergleiche beschränkt. Na dann:

August in Königs Wusterhausen und so
Eure Bergfunk-Bande ❤️

   

Tjark

Wir präsentieren: Tjark! Wer sich mit Tjark beschäftigt, liest überall von einem Multitalent aus der Kleinstadt, von Hymnen für die vergessenen Landstriche, aber auch von ausverkauften Venues und Support für Lea. Wir freuen uns riesig, Tjark auch auf unserer Bühne begrüßen zu dürfen. Wir sind gespannt, was da auf uns zukommt.

„Musik über Abende, an denen die Sonne hinter die Hügel fällt, während der Bass einer JBL dröhnt, bis man sein eigenes Wort nicht mehr hört und sich trotzdem blind versteht.“ – lieben wir.

Bisschen Indie, bisschen Synths, bisschen Dorfkind, bisschen Rap. Wir haben richtig Bock 🥳

Hype und so,
eure Bergfunk-Bande ❤

📸: @calvinmueller

   

Samstag

CSS Placeholder

damit die erste Spalte geschlossen ist

Kochkraft durch KMA

Die Kochkraft kommt! Eine Band wie die Abrissbirne für den Kleingeist, die auf dem eigenen, aus dem Boden gestampften FLINTA-Festival mal eben ein ordentliches Krawallfeuerwerk abfackelt und einfach so „ein aktuell politisches, weltkritisches, alltagsproblembeladenes und ehrliches Album“ (Frontstage Magazin) produziert. Wir haben sowas von den Turbo an und machen den Robo auf der Autobahn.

Volldampf voraus und so 🚂
eure Bergfunkbande

📸: Janika Streblow

   

Rasga Rasga

Jetzt wird es bunt! Wir präsentieren die mitreißende Welt von Rasga Rasga, einer Band voller Energie und musikalischer Grenzgänge! Sechs Musiker*innen, zwölf Instrumente und ein einzigartiger, tanzbarer Vibe – das verspricht ein unvergessliches Erlebnis.

Mit fesselnden Vocals und einer brachial schillernden Wand aus akustischen Elementen kreieren sie ihren einzigartigen Indie-Pop, der Genreverschmelzungen und transkulturelle Einflüsse vereint. RasgaRasga stehen für einen energiegeladenen Sog, der euch mitreißt und auf die Tanzwiese zieht. 💃🕺

Vorfreude und so
Eure Bergfunkbande ❤️

📸: @janarodenbusch

   

Hawery

Es ziehen düstere Klänge über den Berg! 🤘 Wir sind stolz, verkünden zu dürfen, dass Hawery mit ihrem kraftvollen Stoner Metal einen Sturm in unseren Ohren entfachen werden! 🔥

Diese 2017 in den Berlin gegründete Truppe schafft eine einzigartige Fusion aus Black Metal, Thrash, Punk und Hardcore, die in ihrer nun sechsköpfigen Besetzung neue musikalische Horizonte erkundet.

Bergfunk-Wiederholungstäter*innen werden bereits mit einigen der Jungs vertraut sein, sei es unter dem Banner von Hawery oder als Stagecrew mit den schnellen Brillen (und den schicken Leopardenleggins 🐆). Kenner*innen werden den Funkerberg auch im beängstigend guten Debüt-Video „Feast of Vultures“ wiedererkennen.

Ab in den Moshpit und so
Eure Bergfunkbande 🖤

   

Sukini

Welche Generation ist die beste? Natürlich immer die nächste!
Am Samstag starten wir mit Kunst für Kids, bei der die Großen berührt daneben stehen und sich freuen, dass da Inhalt kommt. Inhalt, der ehrlich und wichtig ist und kein Blatt vor den Mund nimmt. Wir begrüßen eine echte Geschmacksexplosion als Vorspeise: Blick über den Tellerrand an Regenbogenglitzer mit einer Prise Feminismus (vegan).

@Sukini.Musik pflanzt sich auf die Bühne und wir genießen den Salat. In ihrem Gemüsegarten wachsen starke Ideen und große Gefühle. Mit Rap, Spaß und auch gerne mal einer saften Ballade wird die Welt, die uns auf den Tisch geknallt wurde, hinterfragt und nicht einfach runtergeschluckt.

Es ist angerichtet und so,
Eure Bergfunk-Bande ❤

📸: @sophia.emmerich

   

NEWS / Instagram

Kontakt

Aftermovie 2023

 

© 2023 Stubenrausch – Kultur, Musik, leben e.V.